Zum Inhalt springen

News

Brass & Light in Chur

Am Wochenende vom 30.9.–2.10.2022 feiert Graubünden Brass 30 Jahre. Mit dem Projekt «Brass&Light» geht Graubünden Brass ganz neue Wege. Es ist einer

Meldung der Veteranen für 2023

Veteranen, welche im Jahr 2023 geehrt werden sollen, können bis am 31.12.2022 via Online-Formular gemeldet werden. Bitte beachtet, dass der Musikerpass auf

Treffen der Ehrenmitglieder

Das Treffen unserer Ehrenmitglieder fand mit einer kleinen, aber sehr persönlichen und schönen Nachfeier auf den unserem Ehrenmitglied Arnold Spescha kürzlich zuteil

Der Kanton Graubünden hat uns als Transformationsprojekt das Projekt «Vereinscoaching» bewilligt. Dieses möchten wir nun umsetzen und euch herzlich dazu einladen. 8.

CO2-Messgeräte – noch bis Ende Monat zum Vorzugspreis bestellen – nur für Mitglieder Die Luftqualität ist ein zentrales Element bei der Bekämpfung

Am 10. Dezember 2022 findet der 30. Bündner Solo- und Ensemblewettbewerb in Chur statt. Alle Informationen und die Anmeldeunterlagen sind beim untenstehenden

Veteranenehrung in Valchava

Ehre wem Ehre gebührt! Am 25.6.22 fand die Veteranenehrung im Musikbezirk I statt, eingebettet in das Musikfest „Di da musica in Val“

DV Musikbezirk 1 in Zernez

Curdin Caviezel (links) löst Flurin Lehner (rechts) als Mitglied in der Muko ab. Bezirkspräsident Jachen Kienz (mitte) hat sich in verdankenswerter Weise

Veteranenehrung in Rodels

Ehre wem Ehre gebührt! Am 14.5.22 fand die Veteranenehrung im Musikbezirk III statt, eingebettet in das Jubiläumsfest und den Unterhaltungsabend, und würdig

Veteranenehrung in Vella

Ehre wem Ehre gebührt! Am 14.5.22 fand die Dirigenten- und Veteranenehrung im Musikbezirk IV, eingebettet in den Grand Prix Vignon 2022, dem

Interlaken erhält (erneut) den Zuschlag für die Durchführung des EMF 2026. Vom 14. bis 17. Mai 2026 wird Interlaken somit rund 25’000

Wir suchen per sofort schreibstarke Unterstützung für die Medienarbeit. Egal ob du zwei oder fünf Themen realisieren möchtest – du schreibst die

Grosse Ehre für Dr. Arnold Spescha (Bildmitte, umrahmt von den Bündner SBV-Delegierten). Wie an der diesjährigen Delegiertenversammlung des Schweizer Blasmusikverbandes SBV in

Nachlese zur DV 2022

Protokolle, Jahresberichte, Rechnung/Bilanz 2021 und Budget 2022 wurden genehmigt und dem Vorstand Entlastung erteilt. Verabschiedet und zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Reto Mayer

Im Rahmen des Projekts «2023 – Jahr der Schweizer Blasmusikliteratur» lanciert der Schweizer Blasmusikverband einen Kompositionswettbewerb für junge Talente bis 35 Jahre.

Auf die Delegiertenversammlung 2022 haben der Präsident, Reto Mayer, sowie Kommissionsmitglied Duri Janett demissioniert. Neu gewählt wurden Ivan Vinzens aus Obersaxen als